Logo

Artenvielfalt und Naturschutz
Keine Einigkeit beim Naturdenkmal Lehmgrube in Besigheim

Das alte Ziegelei-Gelände: Richtung Straße werden Wohnungen errichtet, auf dem unbebauten Areal wird die Artenvielfalt geschützt. Archivfoto: Ramona Theiss/LKZ
Das alte Ziegelei-Gelände: Richtung Straße werden Wohnungen errichtet, auf dem unbebauten Areal wird die Artenvielfalt geschützt. Archivfoto: Ramona Theiss/LKZ
Um die Artenvielfalt und vor allem die Wildbienen zu schützen, wird die Lehmgrube auf dem Gelände der alten Ziegelei in Besigheim zum Naturdenkmal. Zu den Plänen des Landratsamts Ludwigsburg gibt es im Besigheimer Gemeinderat viele Meinungen und Ansichten, allerdings keine gemeinsame Stellungnahme.