Logo

Kreis Ludwigsburg

Kitastreiks: Diese Einrichtungen im Kreis bleiben geschlossen

Für Donnerstag ruft die Gewerkschaft Verdi wieder zu Arbeitsniederlegungen auf.

Schon Ende März hatte es erste Streiks gegeben und Kitas mussten geschlossen bleiben, hier eine Aufnahme von einer Kundgebung in Ludwigsburg. Foto Andreas Becker
Schon Ende März hatte es erste Streiks gegeben und Kitas mussten geschlossen bleiben, hier eine Aufnahme von einer Kundgebung in Ludwigsburg. Foto Andreas Becker

Ludwigsburg/Kornwestheim. Im Tarifstreit für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst werden am kommenden Donnerstag erneut kommunale Kindergärten und Kitas bestreikt, um mehr Druck auf die Arbeitgeberseite auszuüben – nun haben die ersten Städte im Kreis Ludwigsburg gemeldet, welche Einrichtungen konkret betroffen sein werden.

In Ludwigsburg werden die Kindertageseinrichtung Schwarzwaldstraße, die Kindertageseinrichtung Welzheimer Straße sowie die Kindertageseinrichtung Heinrich-Schweitzer-Straße komplett geschlossen sein, bei der Kindertageseinrichtung Häslenweg wird nur die Krippe geöffnet sein werden.

In Kornwestheim sind in der Kita Bolzstraße vier Gruppen geschlossen, es werde aber eine Notgruppe eingerichtet, teilte die Stadt am Dienstag mit. Die Kita Karlstraße schließt drei Gruppen, drei weitere bleiben geöffnet. In der Kita Neckarstraße bleiben fünf Gruppen geöffnet. Die Kita Villeneuvestraße schließt eine Gruppe, richtet aber auch eine Notgruppe ein. Die Kita Weimarstraße richtet ebenfalls eine Notgruppe ein. In der Kita Starenweg bleiben drei Gruppen geöffnet, zwei werden geschlossen. Der Rathauskindergarten entscheidet sich spontan, ob er am Streik teilnimmt.

Eine große Beteiligung wird auch für Pattonville erwartet. Dort sind die Kindertagesstätten Mitte und Ost geschlossen, die Kitas Nord und Süd haben jeweils eine Notgruppe eingerichtet.

Beide Stadtverwaltungen weisen darauf hin, dass sich kurzfristig Änderungen ergeben könnten und weitere Einrichtungen deshalb schließen könnten. Aktuelle Infos gibt es auf www.ludwigsburg.de und www.kornwestheim.de/streiks.

Zuletzt hatten im Landkreis Ludwigsburg Ende April Erzieherinnen für eine bessere Bezahlungen gestreikt, etliche waren auch zu einer Kundgebung nach Bietigheim gekommen.

Autor: