Logo

Mit dem Fahrrad ganz schnell zur Gratis-Brezel

Initiative Radkultur belohnt klimafreundliche und gesunde Mobilität – Auch Bäckereien aus dem Landkreis sind mit dabei

Wer morgens mit dem Rad unterwegs ist, kann sich in der nächsten Woche dafür mit einer kostenlosen Brezel belohnen lassen.Archivbild: Ramona Theiss
Wer morgens mit dem Rad unterwegs ist, kann sich in der nächsten Woche dafür mit einer kostenlosen Brezel belohnen lassen.Archivbild: Ramona Theiss

Kreis Ludwigsburg. Wer mit dem Rad zur Arbeit pendelt, kann sich ab Montag bis 24. September über eine besondere Überraschung freuen: Während einer Aktionswoche erhalten in Baden-Württemberg und somit auch im Landkreis Ludwigsburg alle, die morgens mit dem Fahrrad unterwegs sind, bis 10 Uhr eine Brezel gratis. Dafür muss lediglich in einer der teilnehmenden Filialen der Fahrradhelm als Nachweis vorgezeigt werden – und das unabhängig von einem Einkauf.

Auch im Landkreis wird das klimafreundliche Pendeln mit einer Brezel belohnt: In Affalterbach, Asperg, Bietigheim-Bissingen, Erdmannhausen, Großbottwar, Heimerdingen, Ludwigsburg, Marbach und Remseck nehmen Bäckereien an der Aktion der „Radkultur“ teil. Die sogenannte Pendler-Brezel ist eine Kooperation der Initiative Radkultur des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg mit Bäckereibetrieben im Land und der Arbeitsgemeinschaft fahrrad- und fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK-BW).

Die Aktion soll Menschen vom Auto auf das Rad bringen. Das Ziel: ein umweltverträglicher Verkehr nicht nur zur Arbeit. Und gesund ist es auch noch.

Im ganzen Land nehmen mehr als 550 Filialen teil. Es sind Betriebe aller Größen vertreten: von kleinen Handwerksbäckereien mit einer Filiale bis hin zu größeren Unternehmen mit mehr als 50 Filialen. Je nach Filialgröße stehen während der Aktionswoche täglich 20 bis 75 Brezeln für Radfahrerinnen und Radfahrer zur Verfügung – ausgegeben werden sie immer vom Zeitpunkt der jeweiligen Ladenöffnung an bis 10 Uhr, solange der Vorrat reicht.

Und wo gibt es die nächste Pendler-Brezel? Alle teilnehmenden Bäckereien und Filialen sind unter www.radkultur-bw.de/pendlerbrezel auf einer interaktiven Karte zu finden. (red)