Logo

Murrer Radbande: Eine strapaziöse Tour zur Gedenkfeier in der Toskana

Die Gedenkfeier in Sant’Anna di Stazzema. Bewegt haben die Radlerinnen und Radler der Murrer Radbande die Reden am Mahnmal auf der Bergkuppe miterlebt. Hinter den Sportlern lag eine strapaziöse Tour mit Hitzestress, Gewittergüssen und krankheitsbedin
Die Gedenkfeier in Sant’Anna di Stazzema. Bewegt haben die Radlerinnen und Radler der Murrer Radbande die Reden am Mahnmal auf der Bergkuppe miterlebt. Hinter den Sportlern lag eine strapaziöse Tour mit Hitzestress, Gewittergüssen und krankheitsbedin
350_0900_35150_Radbande2.jpg
350_0900_35151_Radbande.jpg
Murrer Radbande legt rund 850 Kilometer auf dem Weg nach Sant’Anna di Stazzema zurück – Magen-Darm-Infektion schwächt die Gruppe