Logo

Strom- und Heuchelberg

Naturpark erfindet sich zum 40. neu

Nach 40 Jahren will sich der Naturpark Stromberg- Heuchelberg neu aufstellen: Bei Regionalentwicklung, Naturschutz und Tourismus soll Wert auf Nachhaltigkeit gelegt werden. Die Fläche des Naturparks wächst um 7500 Hektar auf 328 Quadratkilometer. Es
Nach 40 Jahren will sich der Naturpark Stromberg- Heuchelberg neu aufstellen: Bei Regionalentwicklung, Naturschutz und Tourismus soll Wert auf Nachhaltigkeit gelegt werden. Die Fläche des Naturparks wächst um 7500 Hektar auf 328 Quadratkilometer. Es geht um das Zabergäu von Cleebronn – im Bild Schloss Magenheim – bis Zaberfeld. ad/ Foto: Alfred Drossel Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können
Landkreis Ludwigsburg.
Mehr Nachrichten