Logo

Asperg

Neuer Aufzug zu den Gleisen in Asperg

(red)Archivfoto: Bürkle
(red) Foto: Bürkle

Asperg. Die Sanierung des Bahnhofs Asperg geht weiter, ab dem kommenden Dienstag wird der Aufzug ausgetauscht. Der neue soll Mitte August in Betrieb genommen werden, bis dahin gibt es keine Alternative. Die Bahn empfiehlt deshalb allen Mobilitätseingeschränkten, ihre Reise spätestens einen Werktag vorher bei der DB Mobilitätsservice-Zentrale ( www.bahn.de/p/view/service/barrierefrei/uebersicht.shtml) anzumelden oder auf die Bahnhöfe Tamm oder Ludwigsburg auszuweichen. Der Austausch des Aufzugs kostet den Bund und die DB rund 330000 Euro.