Logo

Fußballverein soll auf Kunstrasenplatz üben
Neuer Vorschlag im Streit um Trainingsbetrieb des SGV Freiberg

Im Wasenstadion kicken die Spieler des SGV Freiberg. Foto: Holm Wolschendorf
Im Wasenstadion kicken die Spieler des SGV Freiberg. Foto: Holm Wolschendorf
Im Streit um die Trainingsmöglichkeiten für den SGV Freiberg hat die Stadt neue Vorschläge gemascht. Die Kicker sollen tagsüber jetzt auf dem Kunstrasenplatz trainieren.