Logo

Jugend forscht
Pandemie als Innovationstreiber: Asperger Trio qualifiziert sich für Bundeswettbewerb von Jugend forscht

Mit dieser Apparatur recyceln (von links) Jonathan Freiwald, Florian Papsdorf und Jonas Nothhelfer alte OP-Masken. Foto: privat
Mit dieser Apparatur recyceln (von links) Jonathan Freiwald, Florian Papsdorf und Jonas Nothhelfer alte OP-Masken. Foto: privat
Schulen und Schüler haben in der Pandemie schwer gelitten, auch im Tüftlerland Baden-Württemberg. Der Landeswettbewerb „Jugend forscht“ zeigte am Samstag, dass es im Südwesten immer noch viele Talente gibt, die trotz Corona weitertüfteln – und die Pandemie als Innovationstreiber verstehen.