Logo

Oberriexingen

Sperrung wegen Straßenschäden in Oberriexingen

Foto: Otto Durst/stock.adobe.com
Foto: Otto Durst/stock.adobe.com

Oberriexingen. Wegen Setzungen im Fahrbahnbereich muss die Sersheimer Straße in Oberriexingen auf Höhe des Friedhofs saniert werden. Hierzu wird vom morgigen Mittwoch an auf einer Länge von etwa 20 Metern die Fahrbahn komplett ausgebaut und der Untergrund verbessert, teilt das für Kreisstraßen zuständige Landratsamt mit. Für diese Arbeiten ist eine Vollsperrung nötig, gerechnet wird dafür mit einer Dauer von rund vier Wochen.

Der überörtliche Verkehr wird von Sersheim über die L1141 und K1639 nach Oberriexingen umgeleitet. Das Landratsamt bittet alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis. (red)