Logo

Markgröningen

Weltkulturerbe: Schäferlaufstädte bewerben sich

350_0900_17278_COKRSchaeferlauf_Wanne_Pol1.jpg

Markgröningen. Die drei Schäferlaufstädte Markgröningen, Bad Urach und Wildberg wollen in der kommenden Woche einen Antrag unterzeichnen, um bei der Unesco in das Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen zu werden – wie bisher der Tango oder die schwäbisch-alemannische Fastnacht. „Wir sind guter Hoffnung“, sagt Markgröningens Bürgermeister

Rudolf Kürner. (phs)

Foto: Holm Wolschendorf