schwieberdingen
Ludwigsburg | 30. Oktober 2017

Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss

Vermutlich weil er sich alkoholisiert ans Steuer seines Autos gesetzt hatte, wurde ein 58-Jähriger am Montag gegen 8.15 Uhr auf der Ludwigsburger Straße in einen Unfall verwickelt.

Laut Polizei war er in Richtung Ludwigsburg unterwegs. Vor ihm fuhr ein 29-jähriger Mann. Wahrscheinlich konnte der 58-Jährige nicht mehr rechtzeitig reagieren, als der VW-Fahrer an einer Ampel auf Höhe der Robert-Bosch-Straße anhalten musste, und krachte auf das Heck des Vordermanns. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei dem 58-Jährigen Alkoholgeruch fest. Durch einen Atemalkoholtest erhärtete sich der Verdacht, so dass der Mann sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 7000 Euro. (red9

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: