Ludwigsburg
Ludwigsburg | 12. Oktober 2017

Einsatz der Feuerwehr bei Wüstenrot

Im Hochhaus von Wüstenrot an der Hohenzollernstraße (Südstadt) ist es am Donnerstag gegen 14.30 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz gekommen, bei dem das Hochhaus für etwa 30 Minuten geräumt wurde. Im Untergeschoss des Hochhauses war es bei Wartungsarbeiten an der Klimaanlage zu einem kleinen Brand gekommen, so berichten Wüstenrot-Sprecher Immo Dehnert und die Polizei. Es waren Kartonagen in Brand geraten. Das Feuer sei von internen Kräften schnell gelöscht worden, so Dehnert, es habe aber eine Rauchentwicklung gegeben, weshalb die Feuerwehr ausrückte und nach dem Eintreffen sicherheitshalber das Hochhaus räumen ließ. Nach etwa 30 Minuten sei die Räumung schon wieder beendet worden, es sei niemand verletzt worden, auch gebe es keinen materiellen Schaden, so Dehnert. (red)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: