Remseck
Ludwigsburg | 13. Oktober 2017

Geschwindigkeit falsch eingeschätzt

Auf der Landesstraße 1100, kurz vor der Abfahrt ins Industriegebiet „Schießtal“, ereignete sich am Donnerstagabend kurz vor 19 Uhr ein Unfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und ein Schaden von etwa 15 000 Euro entstand. Vermutlich schätzte ein 51-jähriger Transporter-Fahrer, der nach links auf die Kreisstraße in Richtung Ludwigsburg abbiegen wollte, die Geschwindigkeit eines entgegenkommenden Fahrzeugs falsch ein. Ein 51-jähriger Autofahrer wollte dem Transporter ausweichen und zog sein Fahrzeug nach links auf die Gegenfahrspur. Dort stieß er mit dem Auto eines 65-Jährigen zusammen. (red)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: