Vaihingen
Ludwigsburg | 28. Februar 2017

Mädchen auf obszöne Weise angesprochen

In obszöner Weise ist ein Mann am Montag gegen 14 Uhr gegenüber zwei junger Mädchen in Vaihingen aufgetreten. Die 14- und 15-Jährigen Jugendlichen hielten sich an der zum Bahnhof führenden Kreisstraße im Bereich einer Bahnunterführung auf. Der Mann beobachtete die beiden, wie sie sich mit ihren Mobiltelefonen egegnseitig fotografierten und sprach sie dann mit obszönen Äußerungen an. Die Mädchen liefen daraufhin in Richtung Bahnhof davon. Der Unbekannte folgte ihnen noch kurz, blieb dann aber in Bahnhofsnähe zurück. Er wurde als etwa 30-jähriger Mann mit normaler Statur und dunklem Teint beschrieben. Er ist etwa 1,80 Meter groß, hat schwarze, kurze lockige Haare und trug einen Drei-Tage-Bart. Er war mit einem roten Shirt, einer schwarzen Lederjacke und einer dunkelblauen Jeans bekleidet und sprach nur gebrochen deutsch. Die Polizei nimmt Hinweise unter Telefon (0 70 42) 94 10 entgegen. (red)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: