Sersheim
Ludwigsburg | 13. November 2017

Polizei schnappt Unfallflüchtigen

Vermutlich war der Alkohol schuld: Ein 37-jähriger Autofahrer, der am Sonntag gegen 23 Uhr auf der Vaihinger Straße in Sersheim in Richtung Kleinglattbach unterwegs war, prallte am Ortsausgang an einer Bushaltestelle in einer Fahrbahnverengung mit seinem Wagen gegen zwei Warnbaken. Es entstand ein Schaden von 7000 Euro, der Verursacher machte sich zunächst aus dem Staub.

Doch ein Zeuge, der auf die herumliegenden Trümmerteile aufmerksam geworden war, alarmierte gegen 23.15 Uhr die Polizei. Im Rahmen der Fahndung fanden die Polizisten weitere Fahrzeugteile und ein verlorenes Kennzeichen. Letzteres verriet den 37-Jährigen – die Polizei fand ihn und sein beschädigtes Auto zu Hause vor. Der Mann roch nach Alkohol. Deshalb musste er sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt. (red)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: