Ludwigsburg
Ludwigsburg | 12. Oktober 2017

Radfahrerin erleidet Platzwunde am Kopf

Eine 68-jährige Radfahrerin ist Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr die Bodelschwinghstraße stadtauswärts gefahren. Weil sie zu schnell fuhr, geriet sie in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Obwohl der ihr entgegenkommende 51-jährige Autofahrer eine Vollbremsung machte und versuchte, nach rechts auszuweichen, stießen sie zusammen. Die Radfahrerin, die ohne Helm unterwegs war, zog sich bei dem Zusammenstoß eine Platzwunde am Kopf sowie eine Prellung des Oberschenkels zu und musste anschließend ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Es ist ein Schaden von circa 4000 Euro entstanden. (red)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus: