Blühendes Barock
Ludwigsburg | 03. April 2017

Bunte Vielfalt auf fragilem Grund

Ein Ei zu bemalen ist alles andere als kinderleicht. Trotzdem nahmen viele Besucher des Blühenden Barocks am Wochenende die Herausforderung an und griffen zu Pinsel und Farbe.

Einzigartig: Dank dem Einsatz vieler Kinder ist die Ostereierallee im Blüba noch größer und schöner geworden.Foto: Holm Wolschendorf
Einzigartig: Dank dem Einsatz vieler Kinder ist die Ostereierallee im Blüba noch größer und schöner geworden.Foto: Holm Wolschendorf

Dicht umlagert war der Stand inmitten der Strohwelten-Ausstellung, an dem ausgeblasene Eier gekauft und mit bunten Farben verziert werden konnten. Ob gepunktet, gestreift, geblümt oder unifarben - der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt. Vor allem Kinder verwandelten sich in kreative Ostereiermaler.

„Mama, darf ich noch ein Ei bemalen?“, dieser Satz war besonders häufig in dem Pavillon zu hören. Alle Hände voll zu tun hatte Irina Havran, die die ausgeblasenen Eier verteilte und die Künstler mit dem nötigen Handwerkszeug versorgte. Auf den Tischen standen Pinsel und Töpfe mit Acrylfarben bereit.

Zum Schutz der Kleidung gab es Plastiksäcke zum Überziehen. Die Klamotten blieben zwar größtenteils sauber, die Malaktion hinterließ in zahlreichen Kindergesichtern und an Kinderhänden trotzdem ihre bunten Spuren.

Der Einsatz hat sich gelohnt, denn es entstanden unzählige Unikate, von denen nun etliche die mit mehr als 10 000 Exemplaren größte Ostereierallee Deutschlands im Blühenden Barock zieren.

Irina Harvran versah unzählige ausgeblasene Hühnereier mit Ösen zum Aufhängen und mit einem hölzernen Schaschlikspieß zum Festhalten. „Die Kinder haben Spaß, die Erwachsenen auch“, schilderte sie ihre Beobachtung. Das traf auch auf die sechsjährige Lilli Leicht und ihre Mutter Birgit zu. Sie stellten sich gerne an, um ein weißes Ei zu erstehen und ganz individuell zu bemalen. „Immer schön nach unten streichen“, gab Birgit Leicht ihrer Tochter einen Tipp für das Malen mit der Acrylfarbe. So wie sie begleiteten zahlreiche Mütter und Väter die Malaktion ihres Nachwuchses. „Pass auf“, forderten die Eltern ihre Kinder zu einem vorsichtigen Umgang mit den zerbrechlichen Eiern auf. Dass ab und an eines zu Bruch ging, ließ sich trotzdem nicht vermeiden.

„Es macht einfach Spaß“, lautete der begeisterte Kommentar der 14-jährigen Lena Blume, die mit großer Sorgfalt und Akribie ein Ei kunstvoll gestaltete und filigrane Blüten auf den hellen Untergrund malte. Ihre Mutter Simone assistierte, in dem sie den Schaschlikspieß samt Ei festhielt und praktische Tipps gab, während ihre Tochter nach den passenden Farben Ausschau hielt. „Ein Ei zu gestalten ist etwas ganz anderes als auf einem Blatt Papier zu malen“, so die Einschätzung der Mutter. Zum Trocknen wurden die Eier mit dem Spieß in einen Strohballen gesteckt.

Das kleine selbstbemalte Kunstwerk mit nach Hause nehmen oder für Deutschlands längste Ostereierallee spenden? Diese Entscheidung fiel vor allem den Kindern nicht leicht, die sichtlich stolz auf ihre bemalten Ostereier waren. Der Erlös dieser Aktion kommt zu gleichen Teilen der Aktion Helferherz der Ludwigsburger Kreiszeitung und der SWR-Herzenssache zugute. Sozial benachteiligte oder unverschuldet in Not geratene Menschen sowie hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche werden damit unbürokratisch unterstützt. So wird die Ostereierallee mit den vielen von Hand bemalten Eiern nicht nur ein schöner Hingucker und eine Besucherattraktion, sondern Zeichen der Hilfsbereitschaft.

Die Allee kann übrigens noch bis zum Sonntag, 23. April, bestaunt werden.

Marion Blum
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus:

Anzeige