Spende
21. September 2018

Der Backmarathon von Eglosheim

Zum Stadtjubiläum wird das Backhaus im Stadtteil angeheizt – Für einen guten Zweck werden 300 Brote gebacken

Stefan Kapfenstein, Beate und Ulrich Bauer am Eglosheimer Backhaus.Foto: Holm Wolschendorf
Stefan Kapfenstein, Beate und Ulrich Bauer am Eglosheimer Backhaus.Foto: Holm Wolschendorf

Am gestrigen Donnerstag in aller Herrgottsfrühe begannen sie mit dem Anfeuern für einen wahren Marathon: Im Eglosheimer Backhaus werden derzeit anlässlich des 300-jährigen Stadtjubiläums 300 Brote in 36 Stunden gebacken. Der Verein Backhaus in Eglosheim gibt die Brote am morgigen Samstag auf dem Wochenmarkt gegen eine Spende von fünf Euro ab. Der Erlös geht an den Förderkreis Burkina Faso zum Kauf von Getreidemühlen in Kongoussi.

Drei Männer vom Verein Backhaus in Eglosheim (BinE) sind hier federführend in Aktion und lösen sich am Ofen ab: Der Vorsitzende Ulrich Bauer, sein Vize Stefan Kapfenstein und der bewährte Pizzabäcker Miguele Bria. Unterstützt werden sie von Helfern im Hintergrund. Gebacken wird das Brot nach dem Rezept von Stefan Kapfenstein, das in Eglosheim hoch im Kurs steht und jetzt auch alle Ludwigsburger begeistern soll. Es handelt sich um ein eingenetztes Brot aus Hefe, Sauerteig, Weizenmehl Typ 1050, Wasser und Salz.

Über 200 Kilogramm Mehl

Das Besondere: Der weiche Teig wird am besten mit nassen Händen und nassem Werkzeug bearbeitet, woraus sich auch der Begriff „genetzt“ herleitet. „Der Teigling kommt mit einer nassen Oberfläche in den Ofen, was zu einem schönen glänzenden Brot führt“, berichtet Ulrich Bauer. Traditionell werde der Teig dabei mit einem Schapf, einer Art Metallschüssel mit einem Holzgriff, in den Ofen befördert, weshalb das Backwerk auch Schapfenbrot genannt werde, so der Vorsitzende weiter.

Für die 300 Brote mussten die Initiatoren auch kräftig einkaufen, und zwar immerhin 200 Kilogramm Mehl, das aus der Erligheimer Mühle kommt. Ulrich Bauer hat genau gerechnet: Pro Backgang gehen 15 Brote in den Ofen, also heißt es: 20-mal einschießen, backen und nachheizen. Das dauert jeweils rund eineinhalb Stunden. Eine echte Herkulesaufgabe, der sich die Männer in wechselnden Schichten die ganze Nacht durch gestellt haben und am heutigen Freitag weiter stellen. Und das ist angesichts der noch sommerlichen Temperaturen eine schweißtreibende Angelegenheit, immerhin hat der Ofen eine Temperatur von über 300 Grad. Aber die Akteure halten durch, denn es geht schließlich um eine gute Sache. „Der Spendenerlös geht ohne Abzüge an den Förderkreis“, betont Bauer.

Jeden Monat öffentliches Backen

Mit der Benefizaktion feiert das Eglosheimer Backhaus sein fünfjähriges Bestehen. Es entstand seinerzeit bei einer Freiwilligenaktion und ersetzte das alte Backhaus an der Katharinenstraße, das nicht mehr reaktiviert werden konnte. Und so wurde am Hans-Römer-Weg ein Ofen mit Holzüberdachung erstellt. Inzwischen hat sich das Backhaus weiterentwickelt, es ist ein Häuschen entstanden und dort wird auch gerne gefeiert, beispielsweise wenn der Backhausverein zur Hocketse mit Spezialitäten aus dem Ofen einlädt.

Ob Kindergärten, Schulen oder Jugendgruppen, hier lernen außerdem alle, wie mit Feuer, Hitze und großer Backkunst leckeres Brot entsteht. Einmal im Monat findet außerdem ein öffentliches Backen statt. Dann kann jeder seine Teiglinge oder Pizza- und Kuchenbleche vorbeibringen. „Das musste nur einmal wegen großer Kälte im Januar abgesagt werden“, erzählt Ulrich Bauer, der im Verein für das Organisatorische und die Finanzen zuständig ist, während Stefan Kapfenstein als Handwerker den technischen Part abdeckt und auch die kreative Backkunst beherrscht. „Wir ergänzen uns gut“, bestätigt Bauer. Die beiden hatten die Idee, Brote zugunsten eines der ärmsten Länder der Welt zu verkaufen.

Info: Die 300 Brote zugunsten des Förderkreises Burkina Faso werden am morgigen Samstag ab 10 Uhr auf dem Wochenmarkt verkauft.

Angelika Baumeister
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus:

Anzeige