12. Dezember 2012

KSV-Ringer klar unterlegen

In der Oberliga Württemberg unterlagen die Ringer des KSV Neckarweihingen beim Tabellenzweiten TSV Ehningen mit 12:27. Mit 6:26 Punkten belegt die KSV-Riege weiterhin den neunten Platz.
Zur Pause lagen die Neckarweihinger nur knapp mit 8:11 im Hintertreffen. Marko Filipovic (96  kg/GR) war von Sinan Karaaslan nicht zu stoppen und siegte nach drei Runden technisch überlegen mit 6:0, 7:0 und 7:0 Punkten. Auch Routinier Neculai Mihai (66 kg/GR) konnte sich gegen Fabian Walser nach vier Runden souverän mit 2:3, 1:0, 3:0 und 3:0 Punkten durchsetzen. Nach der Pause waren die Gastgeber nicht mehr zu stoppen, nur Safet Ferad (66 kg/F) punktete noch.
TSV Ehningen – KSV Neckarweihingen 27:12. – 55 kg (Griechisch-römisch): Cornel Predoiu – Maximilian Schroth 4:0 Schultersieg, 3. Runde; 120 kg (Freistil): Jan Platter – Philipp Bühler 3:0 Punktsieg; 60 kg (F): Michael Widmayer – Johann Penner 3:1 PS; 96 kg (GR): Sinan Karaaslan – Marko Filipovic 0:4 Überlegenheitssieg; 66 kg (GR): Fabian Walser – Neculai Mihai 1:3 PS; 84 kg (F): Bastian Bentz – Pascal Fischer 4:0 ÜS; 66  kg (F): Alan Makaev – Safet Ferad 0:4 SS, 2. Runde; 84 kg (GR): Daniel Vollmer – Roman Biskupek 4:0 ÜS; 74 kg (GR): Przemyslaw Kraczkowski – Alexander Pack 4:0 ÜS; 74 kg (F): Lars Platter– Fabian Häcker 4:0 Disqualifikation. (rai)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus:

Anzeige