Ludwigsburg | 27. Februar 2017

Kracher mit Kostümen, Livemusik und „So ein schöner Tag“

Die Band Tollhaus und der singende Friseur Tim Toupet heizen in der MHP-Arena ein – Schwoof bis in die frühen Morgenstunden – Stammgäste mit Dekolleté

Schicke Masken, grelle Kostüme – in der MHP-Arena war Partystimmung angesagt. Fotos: Oliver Bürkle
Schicke Masken, grelle Kostüme – in der MHP-Arena war Partystimmung angesagt. Fotos: Oliver Bürkle
Schicke Masken, grelle Kostüme – in der MHP-Arena war Partystimmung angesagt. Fotos: Oliver Bürkle
Schicke Masken, grelle Kostüme – in der MHP-Arena war Partystimmung angesagt. Fotos: Oliver Bürkle

Hunderte gut gelaunter Besucher haben die MHP-Arena am Samstagabend in eine Partymeile verwandelt. Sie machten dem Motto „Lass krachen“ alle Ehre. Bis in die Morgenstunden wurde bei der mittlerweile siebten Faschingsparty in Ludwigsburgs großer Halle ausgelassen getanzt und gefeiert. Die Band Tollhaus und Sänger Tim Toupet heizten mächtig ein.

Im Innenraum der Arena, in der an anderen Abenden vor allem Basketball gespielt wird, waren Getränkestände aufgebaut worden, an denen Cocktails und Bier ausgeschenkt wurden. Kostümierung war zwar keine Pflicht, aber definitiv eine Kür. Und so tummelten sich unzählige Piraten, Hexen, Wildkatzen, Sträflinge, Indianer, Vampire, Scheichs und freche Cowgirls auf der Tanzfläche. Ins Schwitzen kamen die Träger der Ganzfellkostüme. Feierlaune war angesagt, und so sprang der berühmte Funke bereits beim Auftritt der Guggenmusiker der Narrenoberliga Kornwestheim über. Hits wie „Hollywood Hills“ und „Angel“ wurden von den Musikern in den fantasievoll gestalteten Kostümen fetzig interpretiert.

Leichtes Spiel hatten anschließend die sechs Musiker der Band Tollhaus aus Oberfranken. Bine, Markus, Tobi, Dirk, Chris und Denis hatten nur ein Ziel: Sie wollten, dass ihre Zuschauer mitsingen und -tanzen. Wie ihnen das gelingt? Durch bewährte Schlachtrufe wie „Zickezacke zickezacke heuheuheu“ und bekannte Stimmungsmusik. Manche Songs dürfen in diesem Jahr auf keiner Faschingsparty fehlen, vor allem „Hulapalu“ von Alpenrocker Andreas Gabalier oder „Johnny Däpp“ von Lorenz Büffel.

Ursprünglich wollte Ikke Hüftgold auftreten und seine Ballermannhits zum Besten geben. Wegen einer Operation musste er absagen. Der guten Laune tat das keinen Abbruch, denn an seiner Stelle enterte der singende Friseur Tim Toupet die Bühne. Bereits vor zwei Jahren hatte er mit seinem Auftritt in der MHP-Arena begeistert. Und so hieß es auch am Samstagabend wieder „Du hast die Haare schön“ und „Ich bin ein Döner“. Bei seinem Hit „So ein schöner Tag“ gab es kein Halten mehr.

Alles, was fetzt, gehört zum Repertoire von DJ Michael Leupold: Mit einer Mischung aus angesagter Pop- und Rockmusik, Schlagern, Hits der Neuen Deutschen Welle und Evergreens heizte er den Tanz- und Feierwütigen in der MHP-Arena bis in die Morgenstunden ein. Sehen und gesehen werden, das galt für die Kostüme. Zum vierten Mal bei der „Lass‘ krachen“-Party dabei waren acht Freundinnen aus Ludwigsburg, Tamm und Umgebung. In diesem Jahr zogen die jungen Frauen als tief dekolletierte Venezianerinnen die Blicke auf sich. Schon seit Wochen hatten sie sich auf die Faschingsparty vorbereitet und bei gemeinsamen Treffen ihre Kostüme genäht, wie Corinna Kocher erzählte. Zum vierten Mal stürzten sie sich als Gruppe ins närrische Getümmel und zogen mit ihrem Outfit vor allem die Blicke der männlichen Besucher auf sich.

von marion blum
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus:

Anzeige