Freiberg/Remseck | 19. August 2017

Mit Graffiti-Kunst gegen illegale Schmierereien

Der Remsecker Künstler Simon Löchner bringt Schriftzug und Stadtlogo an der Ostseite der Wasenhalle in Freiberg an

Die Spraydose ist das Arbeitsgerät von Simon Löchner aus Remseck. Er hat eine Wand der Wasenhalle in Freiberg neu gestaltet. Foto: Oliver Bürkle
Die Spraydose ist das Arbeitsgerät von Simon Löchner aus Remseck. Er hat eine Wand der Wasenhalle in Freiberg neu gestaltet. Foto: Oliver Bürkle

Schön anzusehen ist die Wasenhalle in Freiberg mit ihrer großen Glasfront, den schmalen, petrolblauen Stützsäulen und den gelben Dachstreben. Nur die Wandschmierereien an der Ostseite des Gebäudes haben den Anblick zuletzt getrübt. Doch das gehört jetzt der Vergangenheit an. Zwar ist dort schon wieder ein Graffiti zu sehen. Doch handelt es sich dabei um eine Auftragsarbeit. Der Graffiti-Künstler Simon Löchner aus Remseck hat nicht nur zur Farbdose, sondern auch zu Wasserwaage und Meterstab gegriffen und den Schriftzug „Wasenhalle“ samt Stadtlogo an dem Gebäude angebracht.

Löchner stammt aus dem Remsecker Stadtteil Neckargröningen und hat in seiner Heimatstadt schon seit seiner Jugend zahlreiche Graffiti an Wände gesprüht. Das passierte immer legal, denn das Jugendreferat der Stadt hat laut Löchner schon immer dafür gesorgt, dass talentierte Sprayer Flächen zum Verschönern zugewiesen bekommen. Auf diese Weise hat der studierte Sozialpädagoge sein Handwerk gelernt und sich mit seiner Kunst ein zweites Standbein aufgebaut.

Was er an der Wasenhalle gemacht hat, bezeichnet er als „graffiti-geprägte Wandgestaltung“. Dabei habe er sich lediglich des Graffiti-Stils bedient. „Auf eine Kinderzimmerwand würde ich ein klassisches Graffiti mit Namen und Comicfigur machen, doch die Gestaltung der Wand einer Sporthalle muss zur Umgebung passen“, macht Löchner deutlich, dass bei einer solchen Arbeit Zurückhaltung angesagt ist.

Nach vier Tagen fertig geworden

Diese Einstellung kam auch der Freiberger Stadtverwaltung entgegen, wo Löchner seine Dienste für die Wandgestaltung angeboten hat. „Die Farbe und der Schriftzug mussten zum Gebäude passen“, lautete die Aufgabe, wie Rainer Funk vom Liegenschaftsamt sagt. Schon der erste Entwurf, den Löchner eingereicht hat, sei in der Verwaltung auf Anklang gestoßen.

Also hat der Künstler am 7. August mit der Arbeit angefangen und war nach vier Tagen fertig. „Die Wand war vorher sehr verwüstet und für eine Sporthalle nicht gerade repräsentativ“, erinnert sich Löchner. Die illegalen Graffiti, die dort angebracht waren, bezeichnet er als „Schmierereien“. Von der Gestaltung der Betonwand hatte er gleich klare Vorstellungen. „Es sollte etwas Grafisches, Schlichtes und farblich Dezentes sein und nicht aufdringlich wirken“, sagt Löchner. Die Gestaltung sollte den städtischen Charakter von Freiberg widerspiegeln und daher nicht so grell und bunt sein, wie man Graffiti normalerweise kennt. Sein Ziel war es, Schwung und Dynamik in die Schrift zu bringen, um das Thema Sport gestalterisch umzusetzen. Wie bei den Stützsäulen hat er für die Farbe der Schrift Petrolblau gewählt mit einem Farbverlauf von Hell nach Dunkel.

Damit das Wort „Wasenhalle“ nicht krumm und schräg an der Wand prangt, ist Löchner mit Wasserwaage und Meterstab sowie mit Schnur und Klebeband ans Werk gegangen. Allerdings hat er darauf verzichtet, mit Schablone zu arbeiten, denn das Werk sollte immer noch nach Graffiti und nicht wie gedruckt aussehen. „Der Charme des Handgemachten war mir wichtig“, so Löchner.

In der Tat kann sich das Ergebnis sehen lassen und wird auch von der Stadtverwaltung gelobt. „Es ist wunderbar geworden, passt gut zum Gebäude und wertet es auf“, sagt Rainer Funk, der hofft, „dass die Flächen nicht gleich wieder besprüht werden“.

Frank Elsässer
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus:

Anzeige