bietigheim-bissingen
Bietigheim-Bissingen | 02. März 2018

Nach Hochwasser blockiert Treibgut die Enz

Mit viel Manpower und aufwendigem Maschineneinsatz haben am gestrigen Donnerstag Mitarbeiter des städtischen Bauhofes das hängengebliebene Treibgut beim Steg am Viadukt aus der Enz gezogen. Nach dem Hochwasser der vergangenen Wochen waren selbst meterlange Baumstämme angetrieben worden. „So viele wie nie“, stellt ein Bauhofmitarbeiter fest. Der Steg bot dabei eine natürliche Bremse vor dem Wehr. Sonst wäre eine Bergung des Treibguts noch schwieriger gewesen. (ad)Foto: Alfred Drossel
Mit viel Manpower und aufwendigem Maschineneinsatz haben am gestrigen Donnerstag Mitarbeiter des städtischen Bauhofes das hängengebliebene Treibgut beim Steg am Viadukt aus der Enz gezogen. Nach dem Hochwasser der vergangenen Wochen waren selbst meterlange Baumstämme angetrieben worden. „So viele wie nie“, stellt ein Bauhofmitarbeiter fest. Der Steg bot dabei eine natürliche Bremse vor dem Wehr. Sonst wäre eine Bergung des Treibguts noch schwieriger gewesen. (ad)Foto: Alfred Drossel
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Kinoprogramm
Schnellsuche

Wählen Sie eine oder mehrere der folgenden Suchoptionen aus:

Anzeige