Logo

Verweilverbot

Akademiehof: Stadt und Polizei ziehen Bilanz

350_0900_36816_Akademiehof.jpg

Ludwigsburg. Seit vier Wochen gilt an den Wochenenden auf dem Akademiehof ein Verweilverbot. Zwischen 23 Uhr und 6 Uhr darf man sich seither dort nicht mehr aufhalten. Der Entscheidung von Stadt und Polizei waren monatelange Probleme wie Schlägereien, Vandalismus und sexuelle Übergriffe vorausgegangen.

An diesem Wochenende endet das erste Verweilverbot. Ob es verlängert wird, steht derzeit noch nicht fest. „Polizei und Stadtverwaltung werden nächste Woche gemeinsam Bilanz ziehen und dann entscheiden, ob das Verweilverbot verlängert wird“, heißt es dazu auf Anfrage der Stadt.

In den Polizeimeldungen, so viel kann man schon sagen, ist der Akademiehof in den vergangenen Tagen jedenfalls nicht mehr aufgetaucht. (wa)