Logo

Verkehr

Baustellen-Slalom durch Straßen

Mehrere Sperrungen sorgen für Chaos in der Unteren Stadt

Die Abelstraße ist bis Mai wegen der Erneuerung des historischen Abwasserkanals gesperrt. Foto: Holm Wolschendorf
Die Abelstraße ist bis Mai wegen der Erneuerung des historischen Abwasserkanals gesperrt. Foto: Holm Wolschendorf

Ludwigsburg. Eine Baustelle jagt die nächste: Wer mit dem Auto von der Innenstadt in Richtung Weststadt will, ist gut beraten, sich zuvor einen ausgeklügelten Plan zurechtzulegen oder – falls möglich – gleich großräumig außenrum zu fahren.

Seit die Asperger Straße wegen der Verlegung neuer Fernwärmeleitungen der Stadtwerke zur Einbahnstraße wurde, müssen die Fahrer über die Gartenstraße ausweichen – was im Abschnitt zwischen Asperger und Wilhelmstraße immer wieder zu Chaos führt, weil die Straße für Gegenverkehr eigentlich zu eng ist.

Jetzt wurde zusätzlich die Abelstraße wegen Kanalarbeiten gesperrt und damit eine Ausweichstraße komplett abgeschnitten. Dieser Zustand wird eine ganze Weile andauern: Die Asperger Straße soll Anfang März wieder offen sein, die Abelstraße im Mai.

Autor: