Logo

Denkmalgeschütztes Gebäude steht seit vielen Jahren leer
Das Geisterhaus in der Ludwigsburger Hospitalstraße

Ein Blick in die Vergangenheit: Das Haus in der Hospitalstraße 29 stammt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Mittlerweile steht es seit vielen Jahren leer und ist in einem bedauernswerten Zustand. Fotos: Holm Wolschendorf
Ein Blick in die Vergangenheit: Das Haus in der Hospitalstraße 29 stammt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Mittlerweile steht es seit vielen Jahren leer und ist in einem bedauernswerten Zustand. Fotos: Holm Wolschendorf
Von den Wänden bröckelt schon lange der Putz.
Von den Wänden bröckelt schon lange der Putz.
Blick auf die verwitterte Fassade des Gebäudes.
Blick auf die verwitterte Fassade des Gebäudes.
Das Glas an der Eingangstüre ist eingeschlagen und erlaubt einen Blick ins Treppenhaus.
Das Glas an der Eingangstüre ist eingeschlagen und erlaubt einen Blick ins Treppenhaus.
Seit Jahren steht ein denkmalgeschütztes Haus in bester Innenstadtlage in der Hospitalstraße leer und verfällt. Viele Passanten fragen sich: Was ist da los? Wir haben versucht, es herauszubekommen.