Logo

Tierheim

Das sollte man tun, wenn man einen Igel im Garten findet

Eigentlich sollten zur Winterzeit die Igel einen gemütlichen Winterschlaf halten. Aber was ist zu tun, wenn sich doch noch einer im Dezember draußen rumtreibt? Hierzu beantwortet Ursula Gericke, Leiterin des Hohenecker Tierheims, die wichtigsten Fragen.

Die kleinen Igel sind bei Tierheimleiterin Ursula Gericke wortwörtlich. . .
Die kleinen Igel sind bei Tierheimleiterin Ursula Gericke wortwörtlich. . .
350_0900_37573_26_10_21Wolschendorf_27.jpg
350_0900_37573_26_10_21Wolschendorf_27.jpg

Was sollte man tun, wenn man jetzt noch einen Igel findet?

Wer jetzt ein Tier auf der Straße findet, sollte ihm helfen, denn meist befinden sie sich dann in schlechtem Zustand. Im Normalfall sollten die Igel eigentlich schon längst im Winterschlaf sein.

Kann man erkennen, dass es einem Tier schlecht geht und es krank ist?

Als Laie erkennt man es nicht, dafür braucht man einen Tierarzt oder man bringt sie zum Tierheim.

Was sind große Gefahren für Igel?

Autos und Lastwägen, jagdlustige Hunde, Laubsauger und Laubbläser, aber auch Rasenmähroboter sind extrem gefährlich für die Tiere.

Wie sollte man vorgehen, wenn man einen Igel findet?

Wenn man einen Igel noch zu dieser kalten Zeit draußen sieht, dann sollte man sich auf keinen Fall scheuen, ihn mit ins Warme zu bringen, zu wiegen und zu füttern. Am nächsten Tag kann man einfach bei uns im Tierheim oder einer Igelstation anrufen und die Tiere dann dort vorbeibringen.

Wo sollte man die Igel unterbringen?

Auf keinen Fall dürfen die Igel in einem kalten Raum wie einem Keller oder einer Garage unterkommen. Ein warmes Zimmer mit circa 15 Grad und ausreichender Beleuchtung ist Pflicht.

Wie schwer sollte ein Igel sein?

Das ist unterschiedlich. Jungtiere sollten zwischen 650 und 750 Gramm auf die Waage bringen, ältere Tiere können bis zu 1,2 Kilo auf den Rippen haben.

Was kann ich Igeln zu fressen geben und was auf keinen Fall?

Auf gar keinen Fall darf man Igeln Milch geben. Die Stacheltiere sind hochgradig laktoseintolerant. Katzenfutter hingegen, egal ob trocken oder nass, bekommt den Igeln gut, aber auch ein einfaches Rührei reicht.

Landen viele Igel im Tierheim?

Ja, erst letztens wurden vier Tiere an einem Tag abgegeben. Wir päppeln die Tiere auf und schauen, dass es ihnen wieder gut geht. Wenn sie aber wieder gesund sind, brauchen wir dringend Leute, die uns die Tiere abnehmen. Die Igelstation bei uns läuft über.

Info: Weitere Informationen zur Haltung, Rettung und Versorgung von Igeln gibt es online auf der Website des Hohenecker Tierheims unter www.tierheim-lb.de/home oder bei dem bundesweiten Igelschutzverein unter www.pro-igel.de.

Autor: