Logo

Die schönsten Faschingskostüme im Kreis

LKZ-Leseraktion: Schicken Sie uns Fotos mit Ihren besten und originellsten Verkleidungen für die närrische fünfte Jahreszeit

350_0900_18319_COKRCOKRTeufelsbrut07_01_2012.jpg
Schaurig-schön: Die Teufelsbrut aus Tamm. Archivfoto: Ramona Theiss

Kreis Ludwigsburg. Die Faschingszeit biegt auf die Zielgerade ein. In neun Tagen ist Rosenmontag, in den Karnevalszentren in Deutschland laufen die Vorbereitungen für die Züge auf Hochtouren. Auch im Kreis Ludwigsburg sind die Narren schon voll in ihrem Element, auf den zahlreichen Faschings- und Prunksitzungen wird geschunkelt, was das Zeug hält. Für die Fasnet-Umzüge etwa in Murr oder Neckarweihingen stehen die Fastnachter schon in den Startlöchern.

Aber welches Kostüm ziehen die Fastnachter in diesem Jahr an? Klar, das Häs ist im Schwäbischen ein Muss. Ohne das Narrenkostüm, das meistens aus einer oft Larve genannten holzgeschnitzten Gesichtsmaske und einem vollständig handgearbeiteten Narrenkleid besteht, ist die schwäbisch-allemannische Fasnet gar nicht denkbar. Aber nicht jeder hat ein solch aufwendiges Narrenkleid. Da müssen oft auch einfach Cowboy und Indianer, Pirat und Clown reichen.

Wie gehen Sie zum Fasching? Schicken Sie uns ein Foto von Ihrem Lieblingskostüm – ganz gleich, ob Häs, Star-Wars-Krieger oder pelziges Fabelwesen, die in diesem Jahr besonders im Trend liegen. Einfach ein Foto gemacht, und bis möglichst Freitag, 9 Februar, an kreisredaktion@lkz.de mailen. Natürlich geht das auch per Post. Bitte schreiben Sie uns noch ein paar Zeilen, wer Sie sind und warum Ihnen das Kostüm ganz besonders gefällt. Vielleicht gibt es zu dem Kostüm ja auch noch die oder andere Anekdote. Wir freuen uns jedenfalls auf viele schöne Fotos von lustigen, schönen oder kuriosen Faschingskostümen. Natürlich werden wir eine Auswahl auch in der LKZ abdrucken. Unter allen Einsendern verlosen wir drei Buchgutscheine in Wert von 30 Euro aus unserem Lesershop. (stew)

Info: Fotos bitte an kreisredaktion@lkz.de, Stichwort Faschingskostüm. Oder per Post an Ludwigsburger Kreiszeitung, Kreisredaktion, Körnerstraße 14-18, 71634 Ludwigsburg.