Logo

Corona
Erste Impftermine für Lehrer und Erzieher

Eine Lehrerin in Hemmingen steht mit FFP2-Maske vor ihrer Klasse. Ab sofort dürfen sich Lehrer und Erzieher gegen das Coronavirus impfen lassen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Eine Lehrerin in Hemmingen steht mit FFP2-Maske vor ihrer Klasse. Ab sofort dürfen sich Lehrer und Erzieher gegen das Coronavirus impfen lassen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Lehrer und Erzieher können sich seit Beginn der Woche gegen das Coronavirus impfen lassen. Möglich ist das nicht zuletzt aufgrund der breiten Verfügbarkeit des Impfstoffs von Astrazeneca. Bei den Betroffenen kommt das überwiegend gut an.