Logo

Ingersheim

Feuer im Garten

350_0900_19996_Vahrlaessiges_Feuer_im_Gartengrundstueck_.jpg

Ludwigsburg. Beim Versuch eines 77-Jährigen, Schnittgut und Holz zu verbrennen, ist am Samstagnachmittag ein Gartengrundstück zwischen Ingersheim und Bietigheim in Brand geraten, wobei das Gartenhäuschen vollständig ausgebrannt ist. Außerdem breitete sich der Flächenbrand auf das Nachbargrundstück aus. Der Schaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Ob ein Schaden am Nachbargrundstück entstanden ist wird noch ermittelt. Verletzt wurde niemand. Der 77-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung rechnen. (red)Foto: Karsten Schmalz