Logo

Ludwigsburg

Impfungen im KIZ Ludwigsburg ab Montag, 12. Juli, auch ohne Termin

Foto: Oliver Berg/dpa
Foto: Oliver Berg/dpa

Auch ohne Termin impfen die Kreisimpfzentren (KIZ) Ludwigsburg ab Montag, 12. Juli. Interessierte Bürger können ohne Termin zur Impfung erscheinen. Die Aktion beginnt ab Montag jeden Tag um 9 Uhr in den KIZ Ludwigsburg, Grönerstraße 33.

Eine Impfung kann nicht garantiert werden: Die Impfungen finden statt, bis das Tagesmaximum erreicht ist. Für die Impfungen ohne Termin kann es zu Wartezeiten kommen. Vor Ort kann zwischen einem mRNA-Impfstoff (Moderna oder BionTech, je nach Verfügbarkeit) und dem heterologen Impfschema mit AstraZeneca gewählt werden. Zweitimpftermine werden dann vor Ort vergeben.

Ab Montag, 12. Juli, können auch Personen, die einen Zweittermin ab dem 19. Juli haben, diesen vorziehen und ohne Termin in die KIZ Ludwigsburg kommen. Voraussetzung ist, dass der Mindestabstand zwischen den Impfungen eingehalten wird: Bei BionTech mindestens drei Wochen, bei Moderna mindestens vier Wochen. Wird nach einer Erstimpfung mit dem Impfstoff AstraZeneca eine Zweitimpfung ebenfalls mit AstraZeneca gewünscht, beträgt der Impfabstand neun bis 12 Wochen. Es kann aber auch entsprechend der Stiko-Empfehlung die Zweitimpfung bei AstraZeneca mit einem heterologen Impfschema (Zweitimpfung mit einem mRNA-Impfstoff) nach mindestens vier Wochen erfolgen.

Die Impfungen mit Termin finden weiterhin wie vereinbart statt.