Logo

Laufevent

LKZ-Firmenlauf am Monrepos: Der Countdown läuft

In den Startlöchern: Nach der Zwangspause steigt am Monrepos heute der 9. Firmenlauf der LKZ in Zusammenarbeit mit dem MTV Ludwigsburg.

Gemeinsam vor toller Kulisse laufen und danach mit Kolleginnen und Kollegen, Freunden und Nachbarn zusammen feiern – das macht den LKZ-Firmenlauf aus.Foto: Holm Wolschendorf
Gemeinsam vor toller Kulisse laufen und danach mit Kolleginnen und Kollegen, Freunden und Nachbarn zusammen feiern – das macht den LKZ-Firmenlauf aus.Foto: Holm Wolschendorf

Ludwigsburg. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Unterstützer, Freunde, Familien und Begleiter und alle, die einfach gerne mitfeiern möchten, wird es aufgrund der begrenzten Anzahl an Parkplätzen direkt am Monrepos wieder ein Bus-Shuttle geben. Bei schönem Wetter gibt es natürlich alternativ die Möglichkeit, mit der S-Bahn zur Haltestelle Favoritepark zu fahren und von dort aus zu laufen. Der Fahrplan finden Sie hier.

In diesem Jahr erstmals unter der Schirmherrschaft von Landrat Dietmar Allgaier fällt der Startschuss für den 9. LKZ-Firmenlauf um 18.30 Uhr. „Das Besondere am LKZ-Firmenlauf ist: Jede und jeder kann sich beteiligen – ganz unabhängig vom Fitnesslevel. Er bietet eine großartige Möglichkeit, die eigene Gesundheit, den Teamgeist und den Gemeinschaftssinn zu stärken“, erklärt Allgaier.

Shuttleservice ist eingerichtet

In farblich unterschiedlichen Startblöcken gehen zunächst die schnellsten Läuferinnen und Läufer an den Start, gefolgt von den Walkern und Nordic Walkern. Auf der, in diesem Jahr knapp 3,2 Kilometer langen, von vielen Bäumen gesäumten, malerischen Strecke, werden die Teilnehmer vom Publikum angefeuert und können natürlich auf Zeit laufen oder die Strecke gemeinsam mit ihren Kollegen ein wenig genießen.

Wer ist der schnellste Chef, wer ist die schnellste Chefin?

Als Motivation gibt es nicht nur für das größte Team und die schnellsten Teams, sondern auch für die schnellste Chefin und den schnellsten Chef ebenso wie für die schnellsten Läuferinnen und Läufer tolle Preise. Überreicht werden diese bei der im Anschluss an die Läufe gegen 20.30 Uhr stattfindenden Siegerehrung auf der Bühne, bevor es dann bei der After-Run-Party auf der Festinwiese bis in die späten Abendstunden heißt: feiern, tanzen und genießen!

Mit einer vielfältigen Auswahl an Speisen und Getränken verwöhnt das Schlosshotel Monrepos die Besucher. Dabei reicht die Auswahl von der klassischen Currywurst, Fleischkäse oder Bratwurst im Brötchen über Schweizer Wurstsalat und Griechischen Bauernsalat bis hin zu Thai-Curry-Gemüse und dem Monrepos- Burger.

Party am Abend

Für Stimmung zum Tanzen oder einfach Genießen sorgt ENERGY DJ Tash mit Musik aus den Genres Hip-Hop, Dance-Hits und EDM. Wer immer noch Energie hat, kann seine Geschicklichkeit beim Teufelsbalken von Show4You testen.

Ob Laufen, Walken oder Nordic Walken, in der Gruppe oder allein, auf Zeit oder einfach zum Genuss, als Zuschauer an der Strecke und bei der anschließenden After-Run-Party gemütlich mit Kollegen und Freunden zusammensitzen, die schöne Stimmung genießen und es sich gut gehen lassen oder zu DJ Tashs Musik tanzen – die Vorfreude auf das Laufevent am Monrepos ist mit Händen zu greifen. „Wir freuen uns riesig, dass wir nach der langen Zeit den LKZ-Firmenlauf am schönen Monrepos endlich wieder starten und gemeinsam mit toller Musik den Abend ausklingen lassen können“, sagt Julia Glück, Leiterin Marketing und Events der LKZ.

Autor: