Logo

Demokratie

Ludwigsburger Professor fordert Wahlpflicht

Der Ludwigsburger Professor Arne Pautsch hat sich für eine allgemeine Wahlpflicht ausgesprochen, um auch die Beteiligung an Bürgermeisterwahlen zu erhöhen. „Das ist rechtlich zulässig und würde den demokratischen Stellenwert der Wahl wieder erheblich stärker in den Fokus rücken“, so Pautsch im Interview mit unserer Zeitung. Wählen sei eine Bürgerpflicht.

350_0900_18392_cokrArne_Pautsch.jpg
Professor Arne Pautsch plädiert für eine Wahlpflicht.Foto: privat

Kreis Ludwigsburg. Der Dekan der Fakultät für Management und Recht an der Hochschule Ludwigsburg sieht kein Problem in den Dauerkandidaten bei Bürgermeisterwahlen. „Das muss eine Demokratie aushalten.“ (stew)

Das Interview lesen Sie in der Wochenendausgabe der Ludwigsburger Kreiszeitung.