Logo

Autozulieferer

Mann+Hummel will 1200 Stellen weltweit abbauen

350_0900_22190_Mann.jpg

Ludwigsburg. Der Filterspezialist Mann+Hummel plant die Streichung von 1200 der weltweit rund 20.000 Stellen. In Deutschland, wo Mann+Hummel 6000 Mitarbeiter beschäftigt, sollen etwa 300 Jobs wegfallen. Das hat das Unter- nehmen gestern bekannt gebeben. Wie stark der Standort Ludwigsburg betroffen sein wird, ist unklar. Der Konzern will, wie schon im Februar angekündigt, über ein Kostensenkungsprogramm dieses Jahr 60 Millionen Euro weltweit einsparen. (hdw)

: Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können