Logo

Innenstadt

Marstall-Mieter stehen fest

Saturn, H&M, Reserved und der Supermarkt Tegut eröffnen große Filialen in der Einkaufspassage

350_0900_8872_.jpg
So wird der neue Eingangsbereich von der Fußgängerzone ins Marstall aussehen. Am 30. September eröffnet das Einkaufszentrum.Illustration: ECE

Ludwigsburg. Das lange Warten hat ein Ende: Gestern hat das Hamburger Unternehmen ECE, von dem das Ludwigsburger Einkaufszentrum Marstall jetzt betrieben wird, die neuen Mieter präsentiert. Neben der Elektronikkette Saturn werden die Modeunternehmen H&M sowie Reserved große Läden in der umgebauten Innenstadtpassage eröffnen. Außerdem wird die Supermarktkette Tegut, die viele regionale Produkte und Bio im Sortiment hat, künftig im Marstall vertreten sein.

Neben Mode und Lebensmitteln bildet das Thema Sport einen weiteren Schwerpunkt. Das Schweizer Unternehmen Ochsner Sport eröffnet erstmals in Baden-Württemberg eine Filiale. Auch Snipes, wo es hauptsächlich Turnschuhe gibt, kommt in den Marstall. Zudem zieht mit Clever Fit ein Fitnessstudio ein.

Zentrum im sogenannten Food Court, dem Restaurant- und Imbiss-Bereich, wird eine Filiale der österreichischen Burger-Kette Burgerista. Sie erhält auch einen großen Teil der Außenfläche Richtung Reithausplatz. Die Niederlassung von Burgerista im Marstall ist erst die zweite Filiale des Unternehmens in Deutschland.

Insgesamt hat der Marstall Platz für 70 Geschäfte. 95 Prozent der Flächen sind mittlerweile vermietet. Am 30. September soll die für 100 Millionen Euro umgebaute Einkaufspassage wieder eröffnen.

 

 

Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können.