Logo

Sicherheit

Mehr Polizei am Ludwigsburger Bahnhof

Auf gewaltsame Konflikte am Ludwigsburger Bahnhof zu Jahresbeginn hat die Polizei mit mehr Präsenz reagiert. „Die Präsenzstreifen zeigen eine deutliche Wirkung“, zieht Polizeisprecher Peter Widenhorn Zwischenbilanz. Die Zahl der Ordnungsstörungen sei rückläufig. Auch ungewollte Gruppenbildung vor den Eingängen sei weniger geworden. Es gibt aber einen Verdrängungseffekt. (sts)

350_0900_19463_25_05_18Wolschendorf_37.jpg
Die Polizei reagiert mit mehr Präsenz auf gewaltsame Auseinandersetzungen am Ludwigsburger Bahnhof. Foto: Holm Wolschendorf

Ludwigsburg. Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können