Logo

Marktplatz
Nach der Absage des Weihnachtsmarktes fallen die Engel

Statt Glühweinduft, Lichterglanz und vorweihnachtlicher Laune herrscht am Dienstag auf dem Marktplatz Frust: Der Weihnachtsmarkt, der an dem Tag eigentlich eröffnet werden sollte, musste wieder abgebaut werden. Fotos: Ramona Theiss
Statt Glühweinduft, Lichterglanz und vorweihnachtlicher Laune herrscht am Dienstag auf dem Marktplatz Frust: Der Weihnachtsmarkt, der an dem Tag eigentlich eröffnet werden sollte, musste wieder abgebaut werden. Fotos: Ramona Theiss
350_0900_37253_23_11_2021Theiss_35.jpg
350_0900_37253_23_11_2021Theiss_35.jpg
350_0900_37254_23_11_2021Theiss_20.jpg
350_0900_37254_23_11_2021Theiss_20.jpg
Eigentlich hätte am Dienstag die Eröffnung stattgefunden. Doch statt die Besucher des Weihnachtsmarktes zu begrüßen, räumen die Händler ihre Buden und üben Kritik an der späten Absage. Dadurch hätten sie zum Teil mehrere Tausend Euro in den Sand gesetzt.