Logo

Notbetreuung
Notbetreuung heißt in Realität oft Vollbetrieb

Jacken und Rucksäcke hängen an der Garderobe einer Kita. Symbolfoto: Jörg Carstensen/dpa
Jacken und Rucksäcke hängen an der Garderobe einer Kita. Symbolfoto: Jörg Carstensen/dpa
Seit 26. April ist der Betrieb in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege im Landkreis Ludwigsburg ausgesetzt. Offiziell sind damit auch die Kitas und Kindergärten in der Stadt geschlossen, doch Notbetreuung heißt in Realität oft Vollbetrieb. Die Stadt bereitet derzeit eine Evaluation mit Lollitests an zwei Kitas und zwei Schulen vor. Denn diese sind bei dem langsamen Impffortschritt das Mittel der Wahl, um den Betrieb aufrechtzuerhalten.