Logo

Qualifiziert für den Landeswettbewerb

Bei den Blockflöten haben den Einzug in den Landeswettbewerb geschafft: Annette Heinrich, Jette Bittermann und Henrike Sebastian aus Marbach, Antonia Röder aus Bietigheim-Bissingen, Jonathan Zobel aus Korntal-Münchingen sowie Qiang Sun aus Ditzingen.

Ludwigsburg. Mit der Klarinette ist eine Runde weiter: Leonard Haag und Elina Köhler aus Marbach, Finn Ljepojevic aus Besigheim, Julius Birk aus Pforzheim, Pauline Amann aus Walheim und Lilian Fusenig aus Besigheim.

In der Kombiwertung Klavier und Streicher überzeugten: Jonas Kraus aus Korntal und Elias Strobel aus Stuttgart, Youyou-Julia Raun aus Marbach und Felix Hauss aus Asperg, Maj und Paul Bommas aus Neckarwestheim, Justin Hodorkovski aus Ludwigsburg und Johannes Braun aus Marbach, Noa Riebesam aus Backnang und Johannes Braun aus Marbach, Elena und Lucie Müller aus Ludwigsburg, Carolin Dörfer aus Ditzingen und Paula Hermenau aus Ludwigsburg, Lynn Stiegler aus Ludwigsburg und Raphael Kohlhäufl aus Stuttgart, Viviane Ruzgys aus Ludwigsburg und Lavinia Kaukner aus Sersheim. Vierhändig erfolgreich waren: Titus Peng und Leonie Zhang aus Remseck, Lovis und Max Roser aus Ludwigsburg, Amelie Flandi aus Benningen und Clara-Maria Rieger aus Erdmannhausen, Edda Madunic und Greta Knecht aus Ludwigsburg, Sophia Nuss aus Bietigheim-Bissingen und Tabitha Volz aus Bönnigheim, Henning Dong und Alexander Schütz aus Bietigheim-Bissingen, Luisa Weyers und Dominique Vierling aus Ludwigsburg, Amelie Benz aus Backnang und Jule Frank aus Bönnigheim, Emil Steiff aus Stuttgart und Noa Riebesam aus Backnang, Benjamin Ader und Benito Mora Estrada aus Remseck.

Bei der Instrumentalbegleitung schafften 23 Punkte und mehr: Julius Mayerhöfer, Abra Ostertag, Florian Scherl, Henning Dong und Jialu Dong aus Bietigheim-Bissingen, Manuel Zobel aus Korntal-Münchingen, Emilie Thaler aus Marbach (alle Klavier). Ebenso Theresa Bogisch ( Harfe) aus Marbach sowie Tim Joscha aus Bietigheim-Bissingen (Gitarre).

Das besondere Ensemble mit Anne Sadlowski, Carolin Scherl , Fatlinda Kaciu mit ihren Querflöten zusammen mit Justin Hodorkovski brachten es auf 24 Punkte. Am Schlagzeug schaffte es die Gruppe Jaron Auerbach, Mika Owerfeldt, Micha Maier, Samuel Kinast aus Sersheim zusammen mit Marius Knopp in die nächste Runde. Außerdem die Ludwigsburger Jonas Knör und Valentin Rein.

Die stärksteGruppe waren die Gitarristen. Die meisten Punkte heimsten ein: Kjell Kluge aus Stuttgart, Kristina Tervo aus Remseck, Tom Grötzinger und Ilaria de Martino aus Vaihingen, Luka Tomic, Layth Krami und Ben Pfeiffer aus Kornwestheim, Max Zeuner aus Ditzingen, Gerald Benner und Leonard Poenaru aus Ludwigsburg, Eduard Holzäpfel aus Sersheim.

Stefan Schneider aus Sersheim holte an der Tuba die Höchstwertung. Hannah Lescher aus Tamm war an der Posaune fleißig wie auch Jacob Baumgärtner aus Sachsenheim, Darian Keller und Tobias Dornstetter aus Bietigheim-Bissingen, Dornstetter Tobias, Carl Renninger aus Ditzingen sowie Maike Pfeiffer aus Hemmingen. Mit den Trompeten holten Höchstwertungen: Constantin Usselmann aus Marbach und Jule Häberle aus Remseck. Am Horn sehr begabt sind: Mattea Amend aus Ludwigsburg, Nils Hummel aus Ditzingen, Finja Raynoschek und Luca Chatzigeorgiou aus Bietigheim-Bissingen, Soraya Kieser aus Ingersheim, Nico Hesse aus Markgröningen und Timon Stumber aus Korntal. Am Fagott holten Preise. Micha Faude aus Stuttgart, Marc-Vincent und Marie-Louise Schuler aus Sachsenheim, Moritz Schneider aus Winnenden sowie Tobias Reikos aus Ludwigsburg.

An den Querflöten erfolgreich waren Katharina Ritter aus Bietigheim-Bissingen, Yuan Kang aus Remseck, Lena Chatzigeorgiou, Lola Swoboda und Nurit Ostertag aus Bietigheim-Bissingen, Lora Möhler aus Ditzingen, Paula Thaler aus Marbach, Elisa Schenk aus Freudental, Xenia Böll aus Korntal-Münchingen, Naemi Vösand aus Kornwestheim und Marie Luise Lukhaub aus Vaihingen. Jette Marie Schwarz aus Bietigheim-Bissingen holte 24 Punkte am Saxophon.

An der Oboe brillierten Clara Piro aus Bietigheim und Lea Zwanzig aus Sersheim.