Logo

bietigheim-bissingen

Radfahrer stürzt schwer nach Vollbremsung

Ludwigsburg. Leichte Verletzungen erlitt ein 51-jähriger Radfahrer, der am Montag gegen 7 Uhr in der Carl-Benz-Straße in Bissingen in einen Unfall verwickelt wurde. Der Mann befuhr nach Angaben der Polizei den parallel zur Straße verlaufenden Radweg aus Richtung Tamm. Als er eine Grundstückseinfahrt passieren wollte, fuhr dort eine 33-Jährige mit ihrem Auto heraus, die den Radler offenbar übersehen hatte. Der 51-Jährige legte eine Vollbremsung hin, wurde über seinen Lenker nach vorne geschleudert und stürzte auf den Asphalt. Der Mann musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Schaden beziffert die Polizei auf 2500 Euro. (red)