Logo

Kreis Ludwigsburg

S-Bahnen wieder eingeschränkt

Die Bauarbeiten für Stuttgart 21 werden an den Wochenenden 23. bis 26. Februar sowie 2. bis 5. März wieder zu Einschränkungen im S-Bahn-Verkehr führen. Die Deutsche Bahn plant von jeweils 20 bis 4 Uhr Arbeiten im Bereich der Nordrampe in Stuttgart Hauptbahnhof (tief). Es kommt zu folgenden Änderungen im S-Bahn-Verkehr:

Kreis Ludwigsburg. Die Linie S 1 (Herrenberg-Kirchheim/Teck) verkehrt über Hauptbahnhof oben, Gleis 4. Die Halte „Stadtmitte“, „Feuersee“, „Schwabstraße“, „Universität“ und „Österfeld“ entfallen.

Die Linie S 2 verkehrt planmäßig ohne Einschränkungen zwischen Schorndorf und Filderstadt.

Die Linie S 3 verkehrt nur zwischen Backnang und Bad Cannstatt.

Die Linie S 4 (nach Ludwigsburg – Marbach – Backnang) verkehrt planmäßig ohne Einschränkungen zwischen Schwabstraße und Marbach. Aufgrund von Bauarbeiten ab Kirchberg (Murr) endet die S 4 vom 3. bis 12. März aber bereits in Kirchberg.

Die Linie S 5 (nach Ludwigsburg – Bietigheim) endet und beginnt in Stuttgart Hauptbahnhof (oben, Gleis 2).

Die Linie S 6 (nach Ditzingen – Weil der Stadt) ersetzt im Abschnitt Hauptbahnhof bis Flughafen/Messe die Linie S 3. Die Linie S 60 verkehrt zwischen Böblingen und Renningen, an den Samstagen zwischen Böblingen, Zuffenhausen. (red)