Logo

Trockenheit

Stadt verhängt ein Grillverbot

Ludwigsburg. Anhaltende Hitze und Trockenheit sorgen auch in Ludwigsburg für eine hohe Brandgefahr. Deshalb ist das Grillen auf öffentlichen Grillplätzen ab sofort verboten. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Dies gelte bis auf Weiteres.

Generell ist im Stadtgebiet das Grillen oder Feuer entfachen in den öffentlichen Grünanlagen nur an extra eingerichteten Grillstellen erlaubt. Es gibt fünf offizielle Grillplätze: Hörnle, Sommerhalde, Seeschlossallee, Kugelberg und Waldspielplatz Grasiger Weg. Dort weisen Schilder auf das aktuelle Grillverbot hin. (red)