Logo

Verkehrspolitik

Straße am Sonntag gesperrt: Picknick auf der Wilhelmstraße in Ludwigsburg

Die Wilhelmstraße wird am Sonntag gesperrt. Foto: Wolschendorf
Die Wilhelmstraße wird am Sonntag gesperrt. Foto: Wolschendorf

Autos raus, Sportler, Künstler und Musiker rein – so kann man das Motto für Sonntag, 19. September, in der Wilhelmstraße in Ludwigsburg umschreiben. Die innerstädtische Straße, die Rathaus und Innenstadt trennt, soll zur Spielstraße werden. Auch Picknicken ist erlaubt, man darf Rollschuh fahren oder mit Kreide auf den Boden malen.

Die eintägige Sperrung der Wilhelmstraße ist Teil des Aktionsprogramms Innenstadt und des Projekts „Pop-Up-Innenstadt“. Die Aktionen sollen dazu beitragen, die Mitte in Ludwigsburg wieder verstärkt zu belebe. Das Projekt „Pop-Up-Innenstadt“ wird von der Nationalen Stadtentwicklungspolitik vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung gefördert. Um 11 Uhr geht es fit in den Tag los mit einer Yoga-Session am Rathaus.