Logo

Ziel: verstecke CO2-Quellen zu finden

350_0900_23721_2019_09_28_21_Andreas_Becker.jpg

Gise Ruprecht (51 Jahre) ist freie Medienautorin und der 52-Jährige Dr. Michael Klebl Schulleiter in einer katholischen Fachschule für Sozialpädagogik in Stuttgart. Sie haben zwei schulpflichtige Kinder. Zusammen wohnen sie in einer acht Jahre alten Vier-Zimmer-Eigentumswohnung in Hoheneck. Sie versuchen schon heute, das Auto möglichst wenig zu nutzen, vermeiden Müll, kaufen saisonal und regional ein. Sie verzichten beim Essen weitgehend auf Fleisch. Bei der Aktion Energiehelden machen sie mit, um mit anderen Personen ins Gespräch zu kommen, die ebenfalls versuchen, nachhaltig zu leben. Ihr Ziel ist, versteckte CO2-Quellen zu finden, Neues auszuprobieren und Ideen zu sammeln. Kurz: „Wir wollen unseren ökologischen Fußabdruck verkleinern.“ (tf)