Logo

Zwei neue Drive-in-Teststellen gehen Montag an den Start

Teststelle an der MHP-Arena nur für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben – Teststelle in der Brünner Straße für die breite Öffentlichkeit

Die Container an der MHP-Arena stehen bereit. Foto: Ramona Theiss
Die Container an der MHP-Arena stehen bereit. Foto: Ramona Theiss

Ludwigsburg. Ab kommenden Montag, 11. Januar, können sich Bürgerinnen und Bürger an zwei neuen Drive-in-Teststellen in Ludwigsburg auf das Coronavirus testen lassen. Während in der Teststelle des Landkreises und des Arbeiter-Samariter-Bundes an der MHP-Arena nur ein bestimmter Personenkreis nach vorheriger Terminvereinbarung getestet wird, bietet das Unternehmen Minessa Medical Deutschland in der Brünner Straße vor der Tennishalle Schnelltests für jedermann. Auch hier ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich.

Wie das Landratsamt auf Nachfrage unserer Zeitung mitteilt, ist die Drive-in-Teststelle an der MHP-Arena nur für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst) sowie für Schüler (Clusterschüler) und Lehrer aller Klassenstufen. Des Weiteren für Erzieherinnen und Erzieher der Kommunen, sofern diese durch die Kommunen angemeldet werden. Die Anmeldung findet über eine interne Telefonhotline statt. Die Schnelltest-Berechtigten erhalten die Hotline-Nummer über das Landratsamt und die Arbeitgeber.

Da die Schulen zunächst geschlossen bleiben, fällt der Bedarf an Tests für Schüler und Lehrer erst einmal flach. Das bedeutet aber nicht, dass der Kreis der entsprechenden Schnelltest-Berechtigten in der Teststelle an der Arena erweitert wird, wie das Landratsamt mitteilt. „Für den aufgerufenen Personenkreis wurde eine Vereinbarung mit der Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg getroffen“, so ein Sprecher.

Doch auch für die breite Öffentlichkeit wird ab Montag die Möglichkeit geschaffen, sich testen zu lassen. Wer symptomfrei ist und sich unter www.schnell-coronatest.de einen Termin reserviert hat, der kann sich bei einem privaten Anbieter in der Brünner Straße testen lassen. „Wir schaffen das Angebot für all diejenigen, die auf Nummer sicher gehen wollen“, sagt Noah Schäftlmaier. Laut Internetseite kostet ein Test 32,90 Euro, Termine können ab sofort vereinbart werden.

Autor: