31. Mai 2012

LIMP BIZKIT

Das Crossover zu nennen, was Limp Bizkit macht, würde der US-Band nicht gerecht. Die Formation um Frontmann Fred Durst hat vielmehr mit ihrer Mischung aus harten Rockklängen, schneidenden Gitarrenriffs und Hip-Hop-Elementen einen ganz eigenen Stil geschaffen. Mit dem wurden sie zu den erfolgreichsten und sicher auch interessanten Acts der beiden vergangenen Jahrzehnte - auch wenn es in den vergangenen Jahren etwas ruhiger um die Band wurde. Nun kommen die Musiker mit ihrem 2011er Album «Gold Cobra» - Nummer eins in Deutschland - auf Tournee und spielen in Dresden (16.) und Hamburg (18.).

http://dpaq.de/0C5e9

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige