Logo

Peter Stamm bei den Stuttgarter Buchwochen
Alles für die ganz große Liebe

Feinhumorig und unprätentiös: Peter Stamm. Archivfoto: H. Wolschendorf
Feinhumorig und unprätentiös: Peter Stamm. Archivfoto: H. Wolschendorf
Peter Stamm liest bei den Stuttgarter Buchwochen aus seinem Roman „Das Archiv der Gefühle“. Dabei erweist sich der Schriftsteller als feinhumorig und unprätentiös.