Logo

Fußball-Senioren auf Brettern

Sonne und Schnee satt bei der Skiausfahrt der Besigheimer AH

350_008_784501_CONESkiausf.jpg
Zur Abfahrt bereit: die Besigheimer AH-Fußballer auf der Piste. Foto: Foto: privat

besigheim. Für einige Tage tauschten die AH-Fußballer den Ball mit den Skiern. Auch hier machten die 13 Teilnehmer eine gute Figur, als im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis die Bretter angeschnallt wurden. Bei strahlendem Sonnenschein, jedoch zweistelligen Minustemperaturen, ließen es sich die Fußballer nicht nehmen, die ganze Bandbreite der Skiregion abzufahren. Bereits am ersten Tag wurde das auf 2828 Meter hoch gelegene Masnergebiet angesteuert. Danach ging es wieder zurück zum Zwölferkopf nach Fiss. Am Abend wurden mit großem Hallo die Nachzügler in der Pension Tirol der Familie Alphons empfangen. Am nächsten Morgen wurden die Fußballer mit herrlichem Winterwetter verwöhnt und sie nahmen die zehn Kilometer lange Frommesabfahrt ein ums andere Mal in Angriff. Nach einem geselligen Abend fielen die AHler müde in ihre Betten.

Entgegen der Wettervorhersage war es auch am nächsten Tag sonnig und die Pisten konnten bei hervorragenden Bedingungen ein weiteres Mal voll ausgekostet werden. Am Sonntag traten die Fußballer müde, aber voller schöner Erlebnisse, die Heimreise an und kamen wohlbehalten wieder in Besigheim an.

Auch ein kleines Missgeschick mit einem zu viel eingeladenen Gepäckstück konnte die ausgelassene Stimmung der Fußballer nach einem schönen Skiurlaub nicht trüben, da gleichzeitig die daheimgebliebenen Spieler einen ausgezeichneten zweiten Platz beim Hallenturnier in Bönnigheim belegten. (rd)