Logo

„Montags an der ADK“ in Ludwigsburg
Sivan Ben Yishai über das Schreiben in einer Zweitsprache

Vieles am Theater sei für sie beschämend und belästigend: Sivan Ben Yishai an der ADK. Foto: Holm Wolschendorf
Vieles am Theater sei für sie beschämend und belästigend: Sivan Ben Yishai an der ADK. Foto: Holm Wolschendorf
Die Dramatikerin, Regisseurin und Performerin Sivan Ben Yishai spricht bei „Montags an der ADK“ über ihre Arbeit. Und macht dabei auch deutlich, wie musikalisch ihre Texte komponiert sind.