Recht
15. September 2018

Nur Auftraggeber zahlt für Makler

Seit 2015 gilt: Wer einen Immobilienmakler beauftragt, zahlt auch für dessen Dienste. In der Regel übernehmen Vermieter die Maklercourtage. Aber auch Mieter können einen Makler mit der Wohnungssuche beauftragen. In diesem Fall müssen sie die Kosten übernehmen.

Verlangt ein Wohnungsmakler von beiden Parteien eine Courtage, können sie diese im Nachgang zurückfordern, erklärt die Rechtsanwaltskammer Koblenz. Das gilt auch für verdeckte Provisionen, die gefordert werden, damit Interessenten einen Zuschlag für einen Miet- oder Kaufvertrag erhalten. In beiden Fällen gelten die Forderungen als unrechtmäßig. (tmn)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
powered by immowelt.de – Willkommen zu Hause

Immobiliensuche

Jetzt Immobilien finden!

Was suchen Sie? Wo suchen Sie?

Suchanzeige aufgeben

Veröffentlichen Sie Ihre Anforderungen als Suchanzeige zum Kauf oder zur Miete und lassen Sie sich finden

Angebote per E-Mail erhalten

Lassen Sie sich automatisch über neue Immobilienangebote mit Ihren persönlichen Suchkriterien informieren

Mein Ort
Wählen Sie Ihren Ort
GerlingenDitzingenKorntal-MünchingenHemmingenSchwieberdingenEberdingenVaihingen an der EnzMöglingenLudwigsburgAspergKornwestheimRemseck am NeckarMarkgröningenOberriexingenSersheimTammFreiberg am NeckarBenningenMarbach am NeckarErdmannhausenAffalterbachSteinheim an der MurrMurrPleidelsheimIngersheimBietigheim-BissingenSachsenheimFreudentalLöchgauBesigheimHessigheimMundelsheimGroßbottwarOberstenfeldPrevorstGemmrigheimWalheimErligheimBönnigheimKirchheim am NeckarOttmarsheim
Nachrichten und mehr aus Ihrer Region!
Abfallentsorgung-Quiz
Anzeige