Landesgartenschau
Öhringen | 25. April 2016

100 glückliche Gewinner auf der Landesgartenschau

Der Limes blüht auf! Unter diesem Motto eröffnete gestern die Landesgartenschau in Öhringen.

Über 600 wollten mit nach Öhringen, als die LKZ vorige Woche 50 x 2 Eintrittskarten verloste.

Über 600 wollten mit nach Öhringen, als die LKZ vorige Woche 50 x 2 Eintrittskarten verloste.

Mit dem Sonderzug fuhren 100 Leser unserer Zeitung zur Eröffnungsfeier und erlebten einen sonnigen Tag auf dem traumhaft schönen, auch weitläufigen Gelände, wo das renaturierte Flüsschen Ohrn den Limes kreuzt. Gut zu Fuß sollte man schon sein, will man die ganze Gartenschau erkunden und erleben. Fünf Kilometer sind schnell beisammen, bei einem Gang rund um das 400 Jahre alte Renaissance- Schloss Öhringen mit seinem Hofgarten, der neu angelegten Cappelaue und der reizvollen Anlage am Hofgut. Dabei kommen nicht nur Garten- und Blumenfreunde auf ihre Kosten.

Die Schau ist so konzipiert, dass auch Kinder und Jugendliche ihren Spaß haben. Publikumsmagnet bereits am ersten Tag ist der Klettergarten mit zwei Seilrutschen. Öhringens OB Thilo Michler eröffnete die Schau gemeinsam mit Landesminister Alexander Bonde. Auch er voll des Lobes über die gelungene Präsentation. Denn Lage und Ambiente der Landesgartenschau Öhringen sind kaum zu überbieten. Bis zum 9. Oktober erwarten die Gäste über 4000 Veranstaltungen.

Udo Jansen
Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige